menu

Webdesign anno 2014

QUO VADIS WEBDESIGN.

In den letzten beiden Jahren hat sich das Web und damit das Webdesign ständig weiterentwickelt und der Prozess ist noch lange nicht abgeschlossen.
Doch auch in jedem noch so intensiven Veränderungsprozess gibt es Konstanten, auf die man sich verlassen kann und die man unbedingt konsequent berücksichtigen sollte. Diese verlässlichen “Freunde” haben wir mal in den 5 wichtigsten Webdesign-Trends aufbereitet … eigentlich waren sie auch schon immer da, aber zukünftig werden sie den Erfolg maßgeblich bestimmen …

CONTENT IS KING

Inhalte sollten dem Besucher schmeicheln und zum weiterklicken animieren und für Suchmaschienen optimmal aufbereitet sein. Daher gilt es die folgenden Kriterien zu erfüllen:  Besucher Zielgruppen optimiert, gut indizierbar, Keyword optimiert, den unterschiedlichen Devices wie Tablet und Mobile angepasst und mit optimaler Benutzerfreundlichkeit ausgestattet.

EINFACH, KLAR, INTERAKTIV

Inhalte, Usability und Design müssen auf unterschiedlichsten Devices funktionieren und harmonieren, daher ist wenig oft mehr.

DESKTOP UND MOBILE ALS SINGLE VERSION

Ein Auftritt über alle Medien garantiert einen optimalen Wiedererkennungsfaktor, daher werden uns diese Schlagworte zukünftig begleiten Responsive Design, Adaptiver Content, Mobile First

FLACHE STRUKTUREN, KLARE FORMEN, APP-ORIENTIERTES DESIGN

Um adaptiven Content für die unterschiedlichen Anforderungen zu schaffen, unter Berücksichtigung der Corporate Design Elemente mit exzellenter Performance und idealerweise auch Retina optimiert, bedarf es beim Webdesign zukünftig der klarer Layouts, Design-Fokus auf Typography, flache Navigationsstrukturen, präzise Farbwelten

DAS INTERNET DER DINGE

Kommunikation wird zukünftig eine spannende Herausforderung für das Webdesign werden. Wir werden vor allem mit Dingen kommunizieren, wie z.B. unserem Kühlschrank oder unserem Auto. Das interaktive TV wird schon bald Einzug in unser Leben halten. Auf diese neue Art der Kommunikation sollten wir uns beim Webdesign vorbereiten.
awwwards.com hat ein spannendes eBook zu dem Thema herausgebracht.

Author: Marc Keppler